Räume

So sieht es bei uns aus:

Unsere KiTa verfügt über mehrere Räume im Erdgeschoss des Hauses. Im Eingangsbereich gibt es natürlich eine Garderobe, in der jedes Kind seinen »Stammplatz« hat. Ein kindgerechtes Bad gibt es selbstverständlich auch.
Unser sehr großer und offener Gruppenraum ist in unterschiedliche Bereiche gegliedert, in denen entweder gespielt, gebaut, gelesen, »gewohnt« oder gegessen wird. Malen, Basteln, Singen, Tanzen und viel mehr sind natürlich ebenso Teil des Villa-Alltags.

Außerdem ist etwas abgeteilt eine Wickelecke integriert. Und obendrüber, auf einer eingezogenen Holz-Empore gibt es ein Bällebad.
Neben dem zentralen Gruppenraum haben wir eine Werkstatt (oder auch Atelier genannt), in der viel handwerkliches und kreatives Arbeiten möglich ist.
Ganz besonders beliebt bei den Kindern ist der »Toberaum« mit Weichbodenmatte, Klettergerüst, Riesen-Kissen, Versteck-Höhle… und in der Mittagsschlaf-Zeit haben die Kleinsten hier genug Ruhe für eine Erholungspause.

Spielen und Vorlesen
Die „Wohnung“
Gruppenraum mit Esstisch
Gruppenraum
Das Atelier
Material
Werkzeug
Das Vorschulzimmer
Die Wickelecke
Oben: das Bällebad
Spielplatz „Moltkeplatz“